Mein Geschenk für Sie:


MantraSingen  2018                                       

13.03. / 10.04.

08.05. / 12.06.

10.07. / Pause

11.09. / 09.10.

13.11. / 11.12.

 

 

"Am Anfang war das Wort, ..." (Joh. 1,1)


...und jedes Wort ist auch ein Klang!

Auch in der indischen Kosmologie ist die Schöpfung aus einem Urklang, dem so genannten Nada Brahma, entstanden. Die Schwingung manifestierte sich in unendlich vielen Klangformen und findet sich in allem was ist. So hat jedes Ding, jedes Geschöpf seinen eingenen unverwechselbaren Klang.

Der äußere Klang eines Menschen ist seine unverwechselbare Stimme. Es gibt aber auch eine innere Schwingung, die wir im Alltag normalerweise nicht wahrnehmen. Mithilfe von Mantras können wir mit dieser göttlichen Schwingung in uns in Resonanz treten.


Mantras

Jeder Buchstabe, jedes Wort hat seinen eigenen Klang und seine eigene Resonanz.

Das Sanskrit-Wort "Mantra" setzt Meinsich aus den Silben "Man" (Gemüt) und "tra" (Befreiung) zusammen.

Man kann sich den Mantras auf unterschiedliche Arten annähern.

- Zunächst ist da das meditative Zuhören.

- Das Singen, allein oder in der Gruppe.

- Während wir singen, können wir die Wirkung durch einfache Übungen aus dem    Kundalini-Yoga unterstützen.  


Offene Gruppe: IM EINKLANG

Ich möchte Sie einladen, mit mir und anderen zusammen Mantras zu erleben!

An jedem zweiten Dienstag im Monat, um 19:30 Uhr,  wollen wir sie gemeinsam hören, singen, Wissenswertes austauschen.

Die Teilnahme ist kostenfrei! Einfach kurz vorher am Kontaktformular oder Telefon-AB unverbindlich anmelden.  Vergewissern Sie sich jedoch am gleichen Tag auf dieser Homepage oder meiner Facebook-Seite, ob der Abend stattfindet oder aufgrund einer Erkrankung oder ähnl. ausfällt.

Ich besitze einige Yoga-Sitzkissen, wenn Sie aber selbst über eines verfügen, bringen Sie es bitte mit, ebenso dicke Socken!


Klangtherapie
Gruppenraum
Klangtherapie
Klangtherapie